Zutaten für 4 Personen :

4 Eier/L
130 g Zucker
1 EL Weißweinessig
300 ml Milch
200 ml Baileys
10 g Vanillepuddingpulver
1 EL feingeschnittene Schale einer Limette

Zubereitung:

Schritt 1

Eier trennen. Eiweiß sehr steif schlagen. 80g Zucker zugeben, weiterschlagen bis ein fester, cremiger Eiweißschnee entsteht.

Schritt 2

750 ml Wasser mit 1 EL Weißweinessig aufkochen, Hitze herunterschalten. Mit 2 Esslöffeln eiförmige Kügelchen aus der Eiweißmaße ausstechen und in das heiße Wasser geben. Eiweißkügelchen bei milder Hitze von jeder Seite ca. ½ Minute garen. Kügelchen aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 3

Milch und Baileys verrühren und aufkochen. Eigelb mit restlichem Zucker und Vanillepuddingpulver verquirlen, mit der heißen Baileys-Milch-Mischung verrühren und bei milder Hitze unter Rühren zu einer cremigen Sauce kochen.

Schritt 4

Creme abkühlen lassen, in eine flache Schale füllen und die Schnee – Eier daraufsetzen. Nach Belieben mit fein geschnittener Limettenschale bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Pro Person ca.
Kalorien: 440
Joule: 1842
Eiweiß: 9 g
Fett: 15 g
Kohlenhydrate: 192 g