Das Stadion, das eigentlich für Rugby-Spiele genutzt wird, ist für die Fußball-WM modernisiert und auf eine Kapazität von 48.000 Plätzen erweitert worden.