Und in der Hölle mach ich weiter – Bekenntnisse des größten Frauenhelden der Welt. Von Max Tucker.

Er reißt auf und legt flach wie ein Weltmeister und trinkt gerne mal zehn Bier zu viel: Tucker Max, 33 Jahre alt und im Internet längst eine Kultfigur. Aus einer Wette ging 2002 seine Homepage hervor, die interessierten Damen die Gelegenheit bot, sich per Bewerbungsformular um ein Date mit ihm zu bemühen. Sechs Jahre und geschätzte 300 Frauen später gibt der selbstbewusste Womanizer die verrücktesten, heißesten, aber auch fiesesten Geschichten aus seinem bewegten Leben zum Besten.

„Frauen aus Manhattan lasst euch sagen: Letzten Monat zog Herr Max aus Chicago nach New York. Lest dieses Buch, und behauptet nachher nicht, er habe euch nicht gewarnt.“ The New York Times