Der Meister des Melodrams hat wieder ganz großes Kino geschaffen – und ein weiteres Mal sein eigenes Metier in den Mittelpunkt gerückt: In der Geschichte geht es um einen Regisseur, der sich bei Dreharbeiten in den weiblichen Star seines Filmes verliebt und damit eine Kette von Ereignissen auslöst, die ihn auch nach Jahren noch einholen… Hauptdarstellerin ist Penélope Cruz, die durch den spanischen Regisseur schließlich zu einem internationalen Hollywood-Star wurde – und nun zu ihrem Mentor nach Europa zurückgekehrt ist.