RESTAURANTS
Bistro
Täglich wechselndes Mittagsmenü, ein kleines dreigängiges Menü für 19 Euro. Verwendet werden Produkte aus der Umgebung.
Im ersten Stock des Lüneburg-Hauses, Dänische Straße 22 Tel. 98260 00
Mo-Sa 12-14.30 und 18-22 Uhr

Der Bauch von Kiel
Hier trifft sich das Opernvölkchen, und zu Recht! Das zentral gelegene Restaurant bietet anspruchsvolle internationale Küche zu moderaten Preisen. Alle zwei Wochen wird ein neues Menü zusammengestellt.
Legienstraße 16, Tel. 51215
Mo-Fr ab 11.30 Uhr Sa, So ab 18 Uhr

Kieler Brauerei
Der Name trügt nicht, hier wird tatsächlich gebraut: naturtrübes „Kieler“ mit beachtlichen 4,8 Vol.-%. Die Speisen werden an großen Holztischen inmitten von Rundgewölben und Wandmalereien serviert.
Alter Markt 9 Tel. 9062 90, Fax 90629 15
tägl. ab 11 Uhr

Parkrestaurant
Das Restaurant im Parkhotel „Kieler Kaufmann“ legt Wert auf klassische norddeutsche Küche, bietet aber auch Internationales. Spezialitäten sind die Lamm- und Fischgerichte. Ausgezeichnete Weinkarte.
Niemannsweg 102, Tel. 881 10
Mo-So 12-14 und 18-22 Uhr

Quam
Beliebter Treffpunkt der Kieler Szene. Hier gibt es internationale Küche von Sashimi über Steakgerichte bis zu Meeresfrüchten. Am letzten Sonntag im Monat gibt es Frühstück à la carte.
Düppelstraße 60, Tel. 85195
Mo-Sa 18-1 Uhr (Küche bis 23 Uhr)

Ratskeller Kiel
Ausgewählte Gerichte und hochwertige Zutaten aus der Region mitten im denkmalgeschützten Gebäude des Alten Rathauses. Besonders ans Herz zu legen ist der fangfrische Ostseebutt aus der Hohwachter Bucht. Ein speziell ausgesuchtes Weinsortiment rundet das Angebot ab.
Fleethörn 9-11 Tel. 97100 05
tägl. 11.30 bis 24 Uhr, warme Küche bis 23 Uhr

Restaurant Grimm
Kleines Restaurant mit italienischem Einschlag. Die Küche will manchmal vielleicht etwas zu viel und bietet alles, von gutbürgerlich bis euroasiatisch. Gute Weinkarte, perfekter Service. Reservieren!
Dahlmannstr. 5, Tel. 55 35 44
Mo-Sa 18-1 Uhr (Küche bis 23 Uhr)

noch mehr Restaurants auf der nächsten Seite


RESTAURANTS
Restaurant im Schloss
Schöner Blick auf die Förde. Traditionelle Speisekarte, edler Weinkeller.
Wall 74, Tel. 911 55
Di-Fr 12-15, 18-1, Sa 18-1 So 12-15 Uhr

Restaurant Seeburg
Erlesene Auswahl an Speisen und Getränken, bei den Kielern beliebt für Familienfeiern, Geschäftsessen, Tagungen.
Düsternbrooker Weg 2 Tel. 56 11 25
Mo-Sa 11.30-23 So 11.30-18 Uhr

September
Eines der schönsten Restaurants in Kiel. Es werden täglich neben der Karte zwei exquisite Abendmenüs mit vier oder sechs Gängen angeboten. Der Weinkeller stellt selbst den verwöhntesten Gast zufrieden. Im Erdgeschoss ein Bistro, im ersten Stock ist das Restaurant mit 30 Plätzen.
Alte Lübecker Chaussee 27 Tel. 68 06 10
Mo-Sa ab 17 Uhr

Delikatessa Marina
Hier kann man so ziemlich jedes Fischgericht erhalten: von Knoblauch-Scampis über Austern und Scholle bis zu Hummer und Languste. Im Einkaufszentrum Sophienhof
Sophienblatt 20 Tel. 67 64 62
Mo-Fr 11-20, Sa 11-18 Uhr

Fischers Fritz
Die Küchenchefs des Restaurant im Hotel „Birke“ verwenden wenn möglich frische Zutaten aus der Region, von Land und Meer, Seen und Flüssen. Außerdem eine erlesene Weinkarte sowie eine umfangreiche Auswahl an Whisky und Zigarren.
Martenshofweg 8 Tel. 53314 35
tägl. 11.30-14 und 18-22 Uhr

Haus am Meer
Der Weg nach Heikendorf lohnt sich für jeden, der in Fischgerichten schwelgen möchte. Kiel-Heikendorf,
Hafenstraße 1 Tel. 23 73 30
tägl. ab 12 Uhr bis in die Nacht

Schöne Aussichten
Die Glasfront macht’s möglich: das ganze Jahr hindurch freier Blick auf die Förde. Die Küche ist geprägt von leichten Fisch- und Salatgerichten, die Weinkarte ist perfekt abgestimmt.
Düsterbrooker Weg 16 Tel. 21 08 585
11.30-23 Uhr (Küche bis 22.30 Uhr), So 10.30-13.30 Uhr Brunch

die schönsten Ausflugslokale auf der nächsten Seite


AUSFLUGSLOKALE
Forsthaus Wittland
Traditionsreiches Forsthaus mit regionalen Fisch-, Fleischund Wildgerichten.
Kiel, Am Forsthaus Wittland 2, Tel. 58 87 03
tägl. ab 11.30 Uhr

Rauchfang
Wer die frische norddeutsche Küche satt hat, kann hier deftige Hausmannskost aus Bayern genießen. In familiärer Atmosphäre wird laut Gastgeber „gegessen, bis der Arzt kommt“. Entsprechende Atmosphäre, die Norddeutschen mögen’s auch mal laut und exotisch.
Kiel, Brunswiker Straße 24 Tel. 56 57 26
Mo-Fr 12-15 und 17-1, Sa nur ab 17 Uhr

Antik-Hof Bissee
Offener Kamin, Katzenkopfpflaster, Petroleumlampen, Möbel der Gründerjahre, dazu eine Sommerkarte, eine Weinkarte und besondere Angebote. Die Zutaten kommen überwiegend aus der Region, Schoppen und Flaschenweine von ausgesuchten Erzeugern, und der Kuchen ist hausgebacken.
Bissee Eiderstraße 13 Tel. (043 22) 25 00
1. Mai bis 1. Okt. tägl. (außer Mo) ab 12 Uhr. 2. Okt. bis 30. April: Di-Fr ab 18 Uhr Sa/So ab 12 Uhr

An Dörpsdiek
Landgasthof mit über 120- jähriger Geschichte in der Nähe des Naturparks Eidertal. Je nach Jahreszeit und Frische werden leckere Speisen nach alten Rezepten angeboten, vom feinen Spargel über Birnen, Bohnen und Speck bis hin zu winterlichen Wildgerichten. Techelsdorf
Oberweg 4 24220 Tel. (043 47) 70 86 00
Do-Di 11.30-13.30, 17-21.30 Sa ab 17 Uhr

Beckmanns Gasthof
Gourmet-Restaurant mitten im Naturpark Westensee. Elegante Möbel, Antiquitäten, alte Gemälde machen Atmosphäre, die Karte macht Appetit: Hecht, Krebse, Maränen, Aal, Dorsch, Goldbutt findet man dort, aber auch Rind- und Lammfleisch und feinste Maronen. Einmal im Monat gibt es einen Kochkurs, und acht Hotelzimmer sind auch noch zu haben.
Achterwehr, Dorfstraße 16 24239 Tel. (043 40) 43 51
Mi-Sa ab 17 Uhr So ab 12 Uhr

die schönsten Ausflugslokale auf der nächsten Seite


AUSFLUGSLOKALE
Café Zeit
Spezialität des gastfreundlichen Hauses sind die riesigen Stücke leckerer Torte, handgefilterter Kaffee und eine gemütliche Atmosphäre.
Westensee Tel. (043 05) 681
tägl. 14-18 Uhr Do 18-23 Uhr (Küche bis 22 Uhr)

Restaurant Drathenhof
Der historische Landgasthof liegt vor Kiels Toren beim Freilichtmuseum Molfsee. Historisch auch die Küche: Hier isst man Aal in Sauer, Scholle mit Speck, Birnen, Bohnen und Speck oder Gänsekeule. Oft kann man große Feiern miterleben.
Kiel-Molfsee Hamburger Landstraße 99 Tel. 65 08 89
Di-Sa ab 10-22 Uhr So 10-17 Uhr

Restaurant Schlie-Krog
Nach einem Spaziergang an der Schlei lädt das Traditionshaus von 1846 zu vorzüglichem Essen. An elegant gedeckten Tischen wird bester Fisch mit knackigem Gemüse serviert. Im Sommer kann man auf der Terrasse Kaffee trinken. Reservierung empfohlen.
Sieseby, Dorfstraße 19 Tel. (043 52) 25 31
Di-So 12-14.30 Uhr 18-21.30 Uhr

Hof Treptow
Rustikales Restaurant-Café in der Bauerndiele des Hofes Treptow in Böhnhusen. Holsteiner Küche und hofeigene Spezialitäten, jeden So Brunch, Sa und So ab 14.30 Uhr Tortenbüfett.
Böhnhusen bei Flintbek Dorfstraße 21 Tel. (04347) 16 69
Fr ab 17.30 Uhr Sa ab 11.30 Uhr So ab 11 Uhr

Zum Fischmeister
Restaurant beim beliebten Ausflugsziel Westensee. Die Küche ist rustikal und bürgerlich. Es gibt Steaks, Fischund Wildgerichte sowie Torten aus der eigenen Konditorei.
Wrohe am Westensee Tel. (043 05) 773
Di-So 11-23 Uhr

tolle Hotels im Stadtgebiet auf der nächsten Seite


ÜBER NACHT IM STADTGEBIET
Central-Hotel Krüger
Rustikaler, auf dem Kieler Ostufer gelegener Familienbetrieb mit 14 Betten. Die Zimmer sind individuell eingerichtet. Frühstück ist trotz der günstigen Preise inklusive. Kiel-Elmschenhagen
Preetzer Chaussee 123-125 Tel. 7803 60, Fax 788842
www.central-hotel-kiel.de

Hotel am Schwedenkai
Wer die Unterkunft verlässt, muss aufpassen, nicht in den neu gestalteten „Bootshafen“ zu stolpern: Hafenatmosphäre pur! Sophienhof und Fußgängerzone befinden sich um die Ecke.
Holstenbrücke 28 Tel. 9864 20 Fax 986 42 20
www.hotel-am-schwedenkai.de

Hotel an der Hörn
Am südlichen Zipfel der Kieler Förde gelegen. Zimmer mit Balkon. Bar und Restaurant mit gutbürgerlicher Küche im Haus.
Gablenzstraße 8 Tel. 6630 30
www.an-der-hoern.de

Hotel Birke
Die schönen, in warmen Tönen gehaltenen Zimmer bieten exzellenten Komfort, der sich im Service des Hotels fortsetzt. Auch auf Kinder ist man bis hin zur Steckdosensicherung in dem ausgezeichneten Tagungshotel bestens vorbereitet.
Martenshofweg 2-8 Tel. 533 10, Fax 533 1333
www.hotel-birke.de

Hotel Consul
Hier treffen Welten aufeinander. Vom Biker, der willkommen ist, bis zum Kreuzfahrer, für den sich das nur 500 m vom Bollhörnkai entfernte Hotel anbietet. Eins haben aber alle gemein: Sie mögen das gepflegte Haus mit den gemütlich eingerichteten Zimmern und der guten Küche.
Walkerdamm 11 Tel. 535370, Fax 535 3770
www.hotel-consul-kiel.de

Hotel Dänischer Hof
Wer es luxuriös und außerhalb der Stadtgrenzen mag, findet hier Komfort mit Blick ins Grüne. Die Nutzung von Schwimmbad, Sauna, Dampfbad und Fitnessbereich ist ebenso wie das Frühstücksbüfett im Preis enthalten.
Kronsberg 31 Tel. 329 00, Fax 329 0100
www.daenischer-hof.com

Hotel Düvelsbek garni
Ursprünglich als Wohnhaus für hohe Offiziere der kaiserlichen Marine gebaut, bietet der Altbau eine freundliche und lockere Atmosphäre. Anreise ist bis 23 Uhr möglich, in einem Gemeinschaftsraum kann man andere Gäste treffen.
Feldstr. 111 Tel. 88 66 70, Fax 886 67 60
www.hotel-duevelsbek.de

noch mehr Hotels im Stadtgebiet auf der nächsten Seite


ÜBER NACHT IM STADTGEBIET
Hotel Kieler Förde
Hier fängt der Tag mit dem Gang vom Frühstücksbüfett zur Sonnenterrasse an. Vier Kilometer vom Strand entfernt liegt das Hotel, dessen Zimmer zum Teil auf die Kieler Förde hinausgehen. Im Haus gibt’s eine Kegelbahn, Hunde dürfen auch übernachten.
Kiel-Friedrichsort Prieser Strand 4 Tel. 39 96 90, Fax 39 28 53
www.hotel-kielerfoerde.de

Hotel Kieler Yachtclub
Das Ein- und Auslaufen großer Kreuz- und Fährschiffe sowie das rege Treiben des Yachthafens kann man wunderbar vom Zimmerfenster aus beobachten. Auch die Inneneinrichtung wird den Yachtliebhaber erfreuen.
Hindenburgufer 70 Tel. 881 30
www.hotel-kyc.de

Pension Margarethenhöh
Wie zu Hause kann man sich bei Schönaus fühlen, deren Familienbetrieb mit Garten nur 10 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Zentrum und Hafen entfernt liegt.
Kirschberg 7 Tel. 20998 98 Fax 20 50 93 59
www.pension-margarethenhoeh.de

Pension Waldblick
Wer Gänse mag, wird diese Pension besonders mögen. Denn nicht nur im Garten watschelt Federvieh. Auch an Zimmerwänden, auf Tischdecken und Geschirr ziert das Tier die Unterkunft.
Kiel-Ellerbek, Tröndelweg 11 Tel. 7276 05
Apartments für 2-3 Personen ab 17,50 Euro pro Person

Rabe’s Hotel Minotel Kiel
Zentral gelegen, Förde und Bahnhof sind gut zu Fuß erreichbar (300 m). Schallisolierte Fenster sorgen für Ruhe in den hellen Zimmern. Eine Bar ist auch im Haus.
Ringstraße 30 Tel. 66 30 70 Fax 663 07 10
www.rabes-hotel.de

Sporthotel Avantage
In ruhiger Lage bietet das persönlich geführte Haus ein stilvoll modernes Ambiente. Entspannung findet man in der Biosauna, den sportlichen Ausgleich bringen Tennis oder Badminton die Nutzung des Fitnessraums.
Kiel-Wellsee, Braunstr. 40 Tel. 71 79 80 Fax 17 98 20

Haus der Athleten
Junge Sportlerinnen und Sportler können hier in 16 Einzel- und Doppelzimmern übernachten. Modern ausgestatteten Schulungsraum, auch für Tagungszwecke.
Kiel-Schilksee, Soling 32 Tel. 23901 42 239 0117 Fax 239 01 97
www.kiel.de