Unmögliche Liebe – davon handeln die wohl traurigsten aller Geschichten. So wie die von Daisy (Cate Blanchett) und Benjamin (Brad Pitt). Der kommt als Greis zur Welt. Und wird immer jünger. In poetischen Bildern und mit verblüffenden technischen Tricks inszenierte „Sieben“-Regisseur David Fincher eine zärtliche, kluge Filmballade über den Kreislauf von Leben und Tod – und die Flüchtigkeit des Glücks.
chb
Hier geht es weiter zur Filmrezension sowie zum Kinotrailer.