Auf der letztjährigen Popkomm kündigte man eine Revolution an, nun geht sie auf Sendung: Bei Putpat.tv machen Musikvideos wieder den gleichen Spaß, den wir mit MTV in den Achtzigern hatten. Mehr noch: Mit einfachen, aber zahlreichen Mitteln lässt sich ein Kanal nach eigenem Geschmack personalisieren. Wer nur berieselt werden will, zappt sich durch fertige Themenkanäle wie „Retro“, „Rock“ oder „Charts“. Musikfernsehen läuft wieder, anwenderfreundlich, puristisch – beinahe revolutionär.