„Being gay is the new coolest thing, so that’s why I’ve come to the gayest part of America – Alabama.“ Als schwuler Lifestyle-Reporter hätte Sacha Baron Cohen in seinem neuen Film „Brüno“ lieber nach Amsterdam fahren sollen, statt sich in Amerika mit Bierflaschen bewerfen zu lassen. Dort hat gerade das erste offizielle Tourismusbüro für Homosexuelle eröffnet. Bei „Gaytic“ erhalten Schwule Infos über die besten Gayclubs, Bars, Shops oder das Homo-Monument am Westermarkt im Zentrum der Stadt.