Der kleine Wikingerjunge Wickie ist von Natur aus ängstlich und nicht besonders stark – dafür aber ein ziemlich schlaues Köpfchen. Eines Tages überfallen wilde Fremde sein Heimatdorf Flake und rauben alle Kinder – bis auf Wickie. Zusammen mit seinem Vater Halvar und den anderen Wikingern sticht er in See, um sie zu retten. Seine pfiffigen Ideen kommen der Crew um Tjure, Snorre, Urobe, Gorm, Ulme und Faxe nicht nur einmal zu Gute. Michael „Bully“ Herbig verfilmte die Kult-TV-Serie mit Stars wie Christoph Maria Herbst, Jürgen Vogel und Günther Kaufmann sowie den Gewinnern seiner ProSieben-Castingshow „Bully sucht die starken Männer“. Er selbst ist als spanischer Reporter auch vor der Kamera zu sehen.

Video-Tipp: „Wickie und die starken Männer“-Trailer