Roman Polanski ist ein Meister des feinen psychologischen Horrors. Für seinen neuen Film (den er bekanntermaßen aus seinem Hausarrest im Schweizerischen Gstaad fertigstellen musste) hat er zudem eine Vorlage genommen, die ohnehin schon Suspense pur garantiert: Den Roman „Ghost“ von Robert Harris, einem Spezialisten für genau recherchierte historische Stoffe. Die Story handelt von einem jungen Autoren (Ewan McGregor), der als Ghostwriter die Memoiren eines Ex-Premiers (Pierce Brosnan) schreiben soll und dabei eine Entdeckung macht, die ihn in akute Lebensgefahr bringt… Gedreht wurde übrigens auf Sylt und in Babelsberg. Mit dabei sind außerdem: Olivia Williams, Kim Cattrall, James Belushi, Tom Wilkinson, Eli Wallach und Timothy Hutton.