Ang Lee hat diesmal nach seinem Oscar-Drama „Brokeback Mountain“ eine Komödie gedreht. Es ist die wahre Geschichte von Elliot Tiber, der fast aus Versehen das legendäre Woodstock-Festival ermöglichte: Als er aus der Zeitung erfährt, dass einem groß angekündigten Open Air Konzert die Erlaubnis entzogen wurde, bietet er den Veranstaltern die Kuhwiese hinter dem elterlichen Grundstück als Austragungsort an – und schon bald zieht es nicht nur Organisatoren und schrille Musiker in die kleine, konservative Gemeinde, sondern auch eine halbe Million Musikfans…