In den USA schaffte es die Low Budget-Horrorkomödie „Zombieland“ auf Anhieb auf Platz 1 der Charts. Im Dezember herrscht dann auch in unseren Kinos Zombiealarm. Der Film spielt in einer von Zombies beherrschten Welt, in der jeder seine eigene Überlebensstrategie entwickelt hat. Zwei ungleiche Typen tun sich bei diesem Kampf zusammen: Der coole und völlig angstfreie Tallahassee (Woody Harrelson) und das Weichei Columbus (Jesse Eisenberg aus „The Village“). Gemeinsam wollen sie dem Untoten-Spuk ein Ende bereiten. Mit dabei sind Abigail Breslin („Little Miss Sunshine“) und Emma Stone („Superbad“). Bill Murray („Lost in Translation“) ist als Zombie zu sehen. Regie führte Ruben Fleischer.