Der nördlichste der neun Austragungsorte liegt in der Provinz Limpopo. Hier in der Umgebung wachsen die berühmten Baoab-Bäume, die größten Bäume Afrikas. In dieser mystischen Umgebung lebten auch Nomadenstämme aus der Steinzeit, eine der ältesten menschlichen Kulturen. Auch Pietersburg – wie Polokwane früher hieß – wurde reich und wohlhabend durch Goldfunde. Hier in der Nähe befindet sich auch der weltbekannte Kruger Nationalpark.