Kreative Bastelideen:

Doofer Pulli – schicker Schal
Wolle ist teuer, und für einen richtig guten Schal ist man schnell mehr als 30 Euro los. Dafür würde man zwei H&M-Schals bekommen, aber die trägt dann auch jeder Zweite. Deshalb einen doofen Strickpulli, den Sie ohnehin nicht mehr tragen, einfach auftrennen und daraus für die Liebste oder den Liebsten einen richtig schönen Schal stricken. Anleitungen gibt es im Internet oder in Strickclubs. stricklinks.de, wollkultur.de, vhs-dresden.de, strickmasche.de, stricknetz.net, leipziger-kreativ-und-strickcafe.de

Freunde-Gutscheinheft
Gutscheine stehen im Ruf, einfallslose Last-Minute-Geschenke zu sein. Dabei kommt es auch hier allein auf den Inhalt an: Über ein dickes Abreißheft mit liebevollen, sehr persönlichen Aufmerksamkeiten wie „Eine Geschichte vorlesen“, „Frühstücksbrötchen vorbeibringen“, „Katze hüten“, „Balkonblumen gießen“, „Mixtape zusammenstellen“ und „,Tatort‘ aufnehmen“ wird sich jeder Beschenkte riesig freuen.
Basteltipps auf basteln-gestalten.de

Aus Alt mach‘ Neu
Uhren sind teuer und Schallplatten fast schon Antiquitäten. Und vieles ist zum Wegwerfen zu schade. Etwa die alte Schallplatte des Vaters oder die noch ältere Uhr der Tante. Kombiniert man beide, sind sie ein super Team und ein schönes Geschenk für die oder den Liebste(n). Ist nützlich und zu spät kommen ist auch nicht mehr drin. Anleitungen für ausgefallene Uhren finden sich im Internet unter kikisweb.de/basteln/uhren/cduhr.htm

Familien-Memory
Heiligabend, Spieleabend. Aber irgendwie sind das ewige „Trivial Pursuit“ oder „Activity“ auch durch. Unerwarteten Schwung in den Abend bringt hingegen ein Memory aus Familienfotos: Mama mit Prosecco auf Onkel Haralds Geburtstag – einmal um 21 Uhr, einmal um Mitternacht mit Gesichtsröte und Silberblick. Und der eigenbrötlerische Papa bekommt individuelle Kreuzworträtsel, die sich am PC bauen lassen. Kreuzworträtsel-Generator: eclipsecrossword.com

Eigenes Briefpapier
Lol, Rofl, Hdgdl: Gefühlsausbrüche verkommen in E-Mails manchmal zu Buchstabenrätseln. Nur noch zum Geburtstag oder aus dem Urlaub gibt es handgeschriebene Karten. Vielleicht, weil in der Internet-Ära kaum jemand schönes Briefpapier im Haus hat? Das lässt sich auch selbst designen und verschenken. Zum Beispiel mit dem guten alten „Kartoffeldruck“. Basteltipps auf
basteln-gestalten.de

Aus Zwei mach Eins
An Weihnachten kann man auch mal zum Designer werden. Statt die alten Klamotten in den Kleidersack zu geben, einfach Omas Nähmaschine herausholen und Neues daraus schneidern. So wird aus dem abgeschnittenen alten Top in Kombi mit dem Unterteil eines XXLShirts ganz schnell ein Kleid für die Freundin.
Anregungen auf creanoir.de/t-shirt.html

Auf der nächsten Seite finden Sie musikalische und lyrische Geschenkideen.

Musikalische und lyrische Geschenkideen:

Hörbuch selbst aufnehmen
Gibt es im Winter etwas Schöneres, als mit einer Tasse heißem Kakao und einem Buch vom Sofa aus in die Fantasiereiche von Lilliput bis Mittelerde abzutauchen? Noch kuscheliger wird das mit einem selbst aufgenommenen Hörbuch. Wenn der Partner mit vertrauter Stimme aus dem Lieblingsbuch vorliest, bekommt selbst ein von Millionen gelesener „Harry Potter“ plötzlich eine ganz persönliche Ebene. Mehr Tipps gibt es auf mediengestalter.info und wiki.podcast.de

Die persönliche Charts-Show
Verschenken Sie eine ganz persönliche Charts-Show. Auf der Homepage von Infinity Disco Zone finden Sie die deutschen Charts von 1960 bis heute. Dort sind also auch alle Nummer-Eins-Hits aus dem Geburtsjahr Ihres Schatzes gelistet – mit viel Geduld, ausgeliehenen Platten und CDs sowie intensiver Netzrecherche kommen Sie an die Titel und brennen eine CD. Link zu den deutschen Charts ab 1960 auf hjkrenzer.de/Charts

Warme Worte für kalte Tage
Egal ob zu Hause auf der Couch, auf der Skihütte vor dem Kamin oder im Café bei einer heißen Schokolade – wer liest, wirkt niemals einsam. Engagieren Sie sich doch mal im Mikrokulturbetrieb und werden Sie für besonders nahe Freunde und Verwandte zum Autoren. Eine Geschichte zu schreiben, ist gar nicht schwer. Erzählen Sie Erlebnisse aus Ihrer Kindheit, beschreiben Sie Sehnsüchte und Träume. Finden Sie zunächst eine greifbare Figur oder Begebenheit, um die herum Sie Ihre Geschichte stricken können. Nutzen Sie Ihre Alltagssprache, versuchen Sie nicht, große Lyrik zu dichten. Besonders Eifrige sprechen die eigene Geschichte als Hörbuch auf CD. Kostet aber. Literarische Inspiration: Peter Bichsel, „Kindergeschichten“.

Die persönliche Playlist
Früher saßen die Jungs stundenlang vorm Tapedeck und versuchten ihre Gefühle in kryptisch verschlüsselten Kassettenaufnahmen zu vermitteln. Die „Best of the Year“- Compilation auf Tape ist Historie. Heute werden musikalische Botschaften als MP3 verpackt. Wer führte in diesem Jahr die private Hitparade an, bei welchem Stück lagen wir uns zum ersten Mal in den Armen? Ein Geschenk, das auch in 20 Jahren noch begeistert. Anleitung unter netzwelt.de

Auf der nächsten Seite finden Sie Geschenkideen für Leib und Seele.

Geschenkideen für Leib und Seele:

Selbst gemachter Tee
Zum so genannten Fest der Liebe überreizt penetranter Zimtduft gern die Nase, besonders nach dem Besuch eines Teestandes auf dem Weihnachtsmarkt. Zwischen Amaretto- und Schoko-Chili-Rooibos gerät schnell in Vergessenheit, dass sich Mischungen für das Heißgetränk auch eigenhändig zubereiten lassen. Zum Beispiel aus normalen Äpfeln, Brennnesseln oder Hagebutten. Einfach sammeln, trocknen, verschenken. Rezepte unter: wildkraeuterrezepte.blogshot.com

Liebe geht durch den Magen
Kochbücher pflastern die Buchhandlungen. Schöner ist dagegen, wenn man guten Freunden ein persönlich gestaltetes Rezeptebuch mit Essenseinladung schenkt. Da finden dann auch Omas leckeres Pflaumenkuchenrezept oder der gute Sauerbraten ihren Platz, bevor sie in Vergessenheit geraten. Klebt man dann zu den handgeschriebenen Rezepten Fotos von schönen gemeinsamen Abenden, ist das ein Geschenk, das Freude und Appetit macht. Anregungen bei Mama holen oder auf chefkoch.de, heinrichwaechter.de, lecker.de

Persönliches Flaschenetikett
Eine Flasche Wein hat jeder im Haus. Lösen Sie das Etikett im lauwarmen Wasserbad ab und kleben Sie ein selbstgemachtes auf die Flasche. Zum Beispiel mit einem absurden, aber lustigen Foto aus dem Internet. Romantiker greifen zu einem Schnappschuss vom letzten Strandurlaub. Oder Sie versehen die Flasche mit einer Skala, die mit den Maßeinheiten „Du“ und „Ich“ anzeigt, wer sich als Nächstes ein Glas einschenken darf. Anregungen für Bildmotive auf voller-ernst.de

Auf der nächsten Seite finden Sie Geschenkideen für ein ganz persönliches Wellnessprogramm.

Geschenkideen für ein ganz persönliches Wellnessprogramm:

Rückenmalen wie in Kindertagen
War das nicht die schönste Zeit des Lebens: Morgens bei Mama und Papa im Bett liegen und mit der Zeigefingerspitze Bilderrätsel auf den Rücken gemalt bekommen? Wahrscheinlich gibt es kein kostbareres Geschenk als zehn Gutscheine für jeweils 30 Minuten Rückenmalen. Für Rateanfänger eignen sich Blumen, Gesichter oder Buchstaben. Mit ein wenig Übung sind bald komplexe Formen sowie zusammengesetzte Wortbilder wie „Baum-Haus-Leiter“ erkennbar. Mit Rückenmalen verschenken Sie ohne Kosten viele Dinge gleichzeitig: Wohfühlen, Streicheleinheiten, Liebesbotschaften und vor allem Ratespaß. Nicht nur für kleine sondern auch für große Kinder geeignet. Greifbare Motive finden Sie in Bilder- und Leseschulbüchern für Kinder.

Lass mich Dein David Kirsch sein
Madonna hat einen, New Yorker It-Girls behaupten, einen zu haben, brauchen kann ihn jeder: einen Personal Trainer, der alle Strapazen der postweihnachtlichen Fettverbrennung mit einem teilt. Weil Ihr Budget beim besten Willen maximal für ein David-Kirsch-Taschenbuch reicht, werden Sie kurzerhand selbst aktiv. Erstellen Sie einen akribisch detaillierten Trainingsplan für Ihre Liebste, bringen Sie ihn professionell zu Papier und recherchieren Sie im Internet den zu erwartenden Kalorienabbau pro Übung. Nach der feierlichen Übergabe wird es ernst. Sie sind fortan für die Einhaltung des Trainingsplans verantwortlich, animieren und schwitzen mit. Schadet Ihnen ja auch nicht. Kalorienverbrauch recherchieren unter fitrechner.de

Sweat Lodge an Ihrem Lieblingsort
Es muss nicht immer der Gutschein für den Wellnesstempel sein. Nordamerikanische Indianer wie der Stamm der Cumash hielten Zeremonien zur Reinigung in einfachen Schwitzhütten ab. Bauen Sie einfach aus Zweigen, Steinen und alten Tüten eine Sweat Lodge für ihre Freunde in der Natur. Aber bitte informieren Sie sich vorher über die verschiedenen Sicherheitsaspekte, um klassische Sauna-Unfälle zu vermeiden. welcomehome.org/rob/sweat/sweat.html

Auf der nächsten Seite finden Sie Geschenkideen in der Heimatstadt.

Geschenkideen in der Heimatstadt:

Privater Stadtrundgang
Stadtführer erzählen eigentlich immer das Gleiche – steinalte Witze inklusive. Führen Sie Freunde lieber selbst durch Ihre Stadt und zeigen Sie noch unbekannte Sehenswürdigkeiten oder machen Sie gleich eine ganz private Stadtführung mit dem Verweis auf die erste Wohnung, legendäre Konzerte, schlimme Abstürze und den ersten Kuss. Spannende Reportagen auf: Für alle Städte: merian.de, Hannover: roterfaden-hannover.de, Frankfurt: staeffelestour.de

Kindheitserinnerungen
Schenken Sie Ihrem besten Freund einen Ausflug zurück in die gemeinsame Kindheit. Los geht es zum Beispiel mit einer Radtour zum beliebtesten Klettergerüst von damals. An einen See oder Fluss, um Steine übers Wasser zu flippen. Und mit Blinde-Kuh, Topfschlagen und Stuhltanz findet der nostalgische Tag beim Nachspielen der besten Geburtstagsfeier aller Zeiten inklusive alter Kindheitsfreunde seinen Abschluss. Noch mehr Ideen: kindergeburtstag-spiele.de, Dresden: devils-kitchen.eu, Frankfurt: diekuhdielacht.com

Stadtführung mit Fehlersuche
Die historisch informativen Führungen durch Ihre Stadt haben Sie allesamt absolviert und finden, Bus-Rundfahrten oder Spaziergänge mit Nachtwächtern sind eher was für Pocketkameratouristen und nichts für wahre Abenteurer? Dann sind Sie genau der Richtige, um Ihren Freunden eine kollektive Stadtführung zu schenken. Recherchieren Sie zunächst wahre Fakten zu Gebäuden oder zur Stadtgeschichte.
Während ihrem Rundgang streuen Sie bewusst Falschaussagen ein. Der Freund, der die wenigsten Fehler findet, zahlt das Abendessen. Ihres natürlich auch. Nachprüfbare Lösungen finden Sie unter meinestadt.de