Wieder mal unterwegs und das chice Netbook nicht dabei? Mit Netvibes braucht man nur einen beliebigen Internet-Zugang und hat alles, was einem lieb und wichtig ist, immer dabei. Mit dem kostenlosen Service kann man sich einfach eine personalisierte Webseite bauen und darin – schön übersichtlich in Tabs – kleine Container einstellen, die alles Erdenkliche enthalten können: News aus aller Welt und allen Bereichen, die liebsten RSS-Feeds, die eigenen Bookmarks, Notizen, Bilder, Videos, Zugänge zu eigenen Online-Festplatten zum Beispiel. Und seine gesamten Kommunikationstools kann man auch gleich mitnehmen: Mail-Accounts, Chats, Blogs und Zugänge zu allen wichtigen sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter. Das Ganze kann jeder individuell aufhübschen mit zahllosen Designs. Dieses praktische Baukastenprinzip wird besonders durch Widgets erleichtert – das sind kleine Web-Applikationen, die von anderen Anbietern zur Verfügung gestellt werden und alle möglichen Funktionalitäten bieten. Und: Man kann auch öffentliche Seiten erstellen.

Selbstverständlich hat PRINZ in diesem Netvibes-Universum auch eine eigene PRINZ-Seite.
Und mit diesen praktischen PRINZ-Widgets kann man gleich anfangen, sich seine eigene Netvibes-Seite zu bauen:
Das PRINZ Kino-Widget bietet alle Neustarts und Previews zu kommenden Kino-Highlights.
Das PRINZ Konzert- und Party-Widget listet Top-Acts und Nightlife-Events für alle 13 PRINZ-Ausgaben.
Das PRINZ Kultur-Widget informiert über aktuelle Lesungen, Ausstellungen und mehr aus der Kulturszene der PRINZ-Städte.