Kino-Großmeister James Cameron („Titanic“, „Aliens – Die Rückkehr“, „Terminator“) hat sich mit seinem neuen Film „Avatar“ vorgenommen, im boomenden 3D-Kinomarkt neue Maßstäbe zu setzen: Für sein SciFi-Epos wurden ganz neue Techniken entwickelt, die den dreidimensionalen Eindruck von Realität aus dem Computer perfektionieren sollen. Die Story: Der von der Hüfte an gelähmte Jake Sully (Sam Worthington) wird zum Planeten Pandora geschickt, um an einem Experiment teilzunehmen: Mittels Sensoren steuert er einen Avatar, ein Abbild von sich selbst, das eine Mischung aus seiner DNA und der eines Mitglieds der Pandora-Rasse Na’vi ist, denn nur so kann er sich in der Atmosphäre des Planetens bewegen. Und auf Pandora freundet er sich mit einer mysteriösen Ureinwohnerin an…

Kinotrailer von Filmtrailer.com