Editors – „Papillon“
>>> 4/5 Punkten
Das aktuelle Album „In This Light And On This Evening“ der einstigen Postpunker von den Editors sorgte für reichlich Verwunderung. Tom Smiths eindringliche Stimme über den neuen Synthie-Rock-Sound der Band erinnert nämlich an Depeche Mode und Konsorten. Gibt man ihren Songs jedoch etwas Zeit, finden sie doch noch den Weg ins Ohr.
>>> Hier den Song gratis herunterladen!


Uffie – „MCs Can Kiss (Starkey Re-did)“
>>> 3/5 Punkten
Nach einer kleinen Auszeit meldet sich Mitte Februar Ed Bangers Electro-Lolita Uffie mit ihrer neuen Single „MCs Can Kiss“ zurück. Produzent Starkley aus Philadelphia drosselte in seinem Re-did ein wenig das Tempo des Original-Tracks und heckselte das Ganze zu einer leicht psychedelischen Neuabmischnung.
>>> Hier den Song gratis herunterladen!


David Byrne & Fatboy Slim feat. Santigold – „Please Don’t“ >>> 4/5 Punkten
Ex-Talking-Heads-Frontmann David Byrne setzt der ehemaligen philippinischen Präsidentengattin Imelda Marcos ein musikalisches Denkmal. Das Doppelalbum „Here Lies Love“ zu der von ihm geschriebenen Pop-Oper, die 2007 in New York Uraufführung feierte, wurde von Fatboy Slim produziert. Musikalische Gäste wie Florence Welch, Sia oder Santigold leihen Byrnes Texten ihre Stimme – letztere zusammen mit Byrne im schwungvollen Duett „Please Don’t“.
>>> Hier den Song gratis herunterladen!

André Depcke