Apparatjik – „Electric Eye“
>>> 3/5 Punkten
Nach der neuen Rock-Superband „Them Crooked Vultures“, gibt es jetzt auch eine Pop-Superband: Apparatjik. Coldplay-Bassist Guy Berryman, Magne Furuholmen von a-ha und Mew-Sänger Jonas Bjerre haben sich mit Produzent Martin Terefe (Jason Mraz, James Morrison) zusammengeschlossen. Der sphärische, neun Minuten lange Electropop-Song „Electric Eye“ kündigt nun das für 2010 geplante Album des Quartetts an.
>>> Hier den Song gratis herunterladen!


Lykke Li – „Will You Still Love Me Tomorrow“ >>> 3/5 Punkten
Die süße Schwedin Lykke Li verzauberte mit ihrem Debüt-Album „Youth Novels“ nicht nur unseren Autor Nico Cramer. Ihr hinreißender Elektropop ist wie eine Kaugummiblase: rosarot und zuckrig. Nur dass der Geschmack auch nach vielem Hören nicht nachlässt, befand zudem unsere Autorin Anja Wasserbäch. Bei ihrem neuen Song „Will You Still Love Me Tomorrow“ handelt es sich hingegen um eine emotionale, herzergreifende Ballade.
>>> Hier den Song gratis herunterladen!


The Notwist – „Boneless (Grizzly Bear-Remix)“
>>> 3/5 Punkten
Bei „The Notwist“ fügen sich „normale“ Instrumente und Laptop-Sounds zu einer homogenen Einheit zusammen. Die Atmosphäre wechselt von Song zu Song, urteilte unser Autor Ingo Juknat. Die vier Psych-Folker von „Grizzly Bear“ nahmen sich nun allerdings ihren Song „Boneless“ zur Brust und bastelten daraus einen wunderbar interessanten wie experimentellen Remix.
>>> Hier den Song gratis herunterladen!

André Depcke