LIEBESGLUT
Stadtteil: Mitte
Bereits vor vier Jahren betrieb Dagmar Stattrop eine Boutique im Ostertor. Nun mischt die tüchtige Geschäftsfrau wieder in Sachen Viertel-Mode mit. Auf 60 hübsch eingerichteten Quadratmetern finden modebewusste Frauen jede Menge hippe Outfits: Jeans, Pullis und aktuelle Tops, Stiefel von Ichi oder Miss Sixty, aber auch Accessoires und Schmuck sowie Strumpfhosen und Unterwäsche.
Mehr Infos…

CASA NOVA
Stadtteil: Mitte
Vom Frühstücksbrettchen über die Designer-Laptop-Tasche und Ugly Dolls bis hin zu Vorhängen, Raumteilern aus Tropenholz, Kitschlampen und kompletten Esstisch-Elementen – in Sachen stylisches Wohnen ist Casa Nova eine der ersten Adressen.
Mehr Infos…


DENEO
Stadtteil: Häfen
Der Speicher I mausert sich zum Designmekka, und das Deneo mischt ganz vorne mit. Kein Wunder: Michael Gabrielczyk und Simon Torrico legen Wert auf außergewöhnliches Design. Stylische Sitzmöbel und modulare Objektmöbel von Living Davini sowie die extravaganten Kreationen von Bubble Rocks sind in Bremen einzigartig und treiben jedem Interiordesigner die Freudentränen in die Augen.
Mehr Infos…


HOLZCONNECTION
Stadtteil: Östliche Vorstadt
Schluss mit Möbeln von der Stange! Seit über 20 Jahren fertigt die Holzconnection aus Berlin Regale, Tische, Betten, Schränke und komplette Wohnsysteme nach Wunsch.Holzarten,Materialien sowie Farben und weitere Details werden gemeinsam mit dem Kunden ausgesucht. In der ersten Bremer Filiale ist nun eine kleine Auswahl der geradlinigen Designserie zu sehen.
Mehr Infos…

GRÜN & FORM
Stadtteil: Ostertor
Stöbern gleicht hier einem mediterranen Kurztrip: Es findet sich vieles, was in den Küchen,Wohnzimmern und Gärten der Mittelmeeranrainer zur Deko oder als nützliches Utensil dient. Metallmöbel aus Frankreich, italienische Keramik und portugiesische Tuche sowie marokkanische Lampen beispielsweise. Japanisches Porzellan, Taschen aus Madagaskar und Möbel aus Indien runden das Sortiment ab.
Mehr Infos…

Weiter geht’s auf der nächsten Seite.


TITUS
Stadtteil: Mitte
Der Fokus liegt eindeutig auf Sport. Boards, Skates, Fahrräder – hier finden coole Dudes and Chicks entsprechende Produkte. Natürlich auch die typischen Skateklamotten von Vans und Carhartt, skateboardkompatible Rucksäcke, coole Caps und
Laptoptaschen, außerdem gibt es endlich auch eine Girls-Corner.
Mehr Infos…


GO BÄNG!
Stadtteil: Mitte
Die neuen, helleren Räume des Kultkaufhauses vereinen sechs Läden auf 300 Qudratmetern. Zwar ist die Auswahl an Kleidung nach dem Ausstieg von Go-Bäng!-Fashion geschmälert, Grufties und Gothics finden aber nach wie vor ein ausgewähltes Angebot. Auch das Sortiment an Fanshirts, Postern und Buttons bleibt erhalten.Weiterhin dabei sind der Headshop und die Plattenläden, neu ist ein Piercingstudio.
Mehr Infos…


KAUF DICH GLÜCKLICH
Stadtteil: Mitte
Hauptsache Spaß! In dem weiß gestalteten Loft hängen viele Teilchen, die einen an vergangene Kindergartentage erinnern. Ernst genommen wird eigentlich wenig, dem Alltagsgrau setzt Kauf dich glücklich eine verspielt-fröhliche Retro-Philosophie entgegen. Ein niedlicher 50er-Schick trifft auf schrillen 80er-Style, Hauptsache ein bisschen neben der Spur – und das passt natürlich super ins Viertel. Die Labels kommen aus Berlin, Amsterdam und Skandinavien, Bremer Designer sind gesucht und erwünscht.
Mehr Infos…


CANTINA WEINHANDEL
Stadtteil: Steintor
Zuwachs für die Essbar. Die schlechte Nachricht zuerst: Christa Oertelt hat ihren Weinladen Am Dobben geschlossen. Die gute Nachricht: Seit Anfang September ist die sympathische Expertin mit ihrem Weinhandel neben die Cantina Essbar ins Fehrfeld gezogen. Zu Käse, Tapas und Co. gibt es auf sonnigen 50 Quadratmetern nun die passenden Weine und Spirituosen.
Mehr Infos…

EMSIKEY
Stadtteil: Mitte
Hier stöbert der Nachwuchs, um sich in „angesagter“ Streetwear einzukleiden: von Baggy-Pant und Röhrenjeans über stylische Shirts, Hoodys und Parkas bis hin zur riesigen Auswahl an Sneakern. Labels wie DC, Freeman-T.Porter, Sir Benni Miles oder Vans und Chucks werden zu moderaten Preisen angeboten. Ergänzt wird das Angebot durch ausgewählte Portmonees, Taschen oder Boxershorts im Totenkopfstyle.
Mehr Infos…