Bushido entert die Leinwand! Produzent Bernd Eichinger hat seinen alten Buddy Uli Edel („Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“) aus Hollywood nach Berlin zurückgeholt, um die Geschichte des Gentleman-Rappers auf die Leinwand zu bringen: Während einer Konzerttour wird Bushido mit seiner Vergangenheit konfrontiert – mit einer Biografie voller Gewalt und Drogen… Eine Reihe prominenter Stars spielen in dem Biopic mit: Von Moritz Bleibtreu bis zu einem Cameo-Auftritt von Karel Gott, von Mina Tander bis Hannelore Elsner (als Bushidos Mama)… Sozialkitsch? Ein Film wie ein Bushido-Song? Man darf gespannt sein.