Das zweitgrößte Stadion in Johannesburg fasst 70.000 Zuschauer und ist auch eine Hochburg für Rugbyfans. Im Jahr 2001 erlangte es traurige Berühmtheit durch eine Massenpanik mit vielen Toten. Für die WM ist das Stadion noch einmal komplett modernisiert worden.