108 Tage nach dem Absturz des Oceanic Flug 815 scheinen die „Oceanic Six“ in Sicherheit zu sein. Nach der Rettung durch Penelope Widmore befinden sich Jack, Kate, Hurley, Sayid, Aaron und Sun sowie Frank und Desmond endlich wieder in der „normalen“ Welt. Doch schon bald müssen sie feststellen, dass es ein Fehler war, die Insel zu verlassen. Ungewissheit und Schuld nagen schwer am Gewissen. Die quälende Frage: Was ist mit den anderen Überlebenden aus dem Flugzeug passiert, die sie auf der Insel zurückgelassen haben? Auf kurz oder lang steht fest: sie müssen zurück – alle! Unterdessen durchleben die Zurückgebliebenen um Sawyer, Juliet und Locke auf der Insel eine Reihe verwirrender Zeitreisen, die durch Bens Drehen am geheimnisvollen Rad unterhalb der Orchideen-Station verursacht wurden.

„Lost“-Trailer (5. Staffel)

Auch die fünfte Staffel der faszinierenden Mystery-Serie „Lost“ besticht durch abwechslungsreiche und spannende Folgen. Dank der neuen Handlungsebene in der „normalen“ Welt sowie des wirklich berauschenden Zeitreisephänomens auf der Insel, steigert die Serie sogar noch mal ihren Unterhaltungswert. Schaffen es die „Oceanic Six“ zurück auf die Insel – und wenn ja, wie? Was passiert mit den Überlebenden auf der Insel? Was hat es mit den Zeitsprüngen auf sich? Und vor allem: Gibt es endlich Antworten auf das Geheimnis der Insel? Das „Lost“-Mysterium nähert sich mit großen Schritten seiner Auflösung. So gibt es bereits in der fünften Staffel einige spektakuläre wie überraschende Momente. Einen großen Anteil daran hat die Dharma Initiative, die in dieser Staffel eine zentrale Rolle spielt. Fans der Serie werden nach den 17 Folgen hellauf begeistert sein – und die Zeit bis zum Start der finalen sechsten Staffel kaum mehr abwarten können.
André Depcke