„The Green Hornet“ basiert auf einer gleichnamigen Radioreihe, die in den 30er Jahren in den USA das Publikum gefesselt hat. Er erzählt die Geschichte des jungen Millionärssöhnchen Britt Reid (Seth Rogen aus „Fanboys“), der nach dem Tod seines Vaters als „The Green Hornet“ auf Verbrecherjagd geht. Sein bester Freund Kato ist immer dabei – ein begnadeter Technikfreak, der unter anderem das Auto des selbsternannten Rächers – „The Black Beauty“ – erschaffen hat… Regie bei dem Superheldenfilm führte Michel Gondry, der legendäre Video-Regisseur, der im Kino auch mit Filmen wie „Science of Sleep“ überzeugte. Mit dabei sind Cameron Diaz und als Bösewicht Hollywood-Neuling und Oscar-Preisträger Christoph Waltz.