BAZAR ROYAL
Stadtteil: City
Zum Sterben zu schön sind die Kleidungsstücke und Schuhe im Bazar Royal. Denn wer in Hollywood- Filmen überlebt, trägt meist eine Belstaff-Jacke, die man außer im Bazar Royal in Leipzig und Umgebung kaum findet. Des Weiteren entdeckt man hier schöne Teile von Phard, True Religion und Nolita – mal crazy wie die T-Shirts von Ed Hardy, mal edel wie die Blusen und Röcke von Moschino oder schick wie die Jacken des Trend- Modelabels Regenmann. Zudem offeriert Torsten Mansfeld hier exotische Wohnideen und exklusiven Schmuck von Elf-Craft.
Mehr Infos…


GIN & JUICE
Stadtteil: City-Nord
Streetheads und Downgebliebene, die auf solide Qualität und Style ohne Übertreibung schwören, shoppen hier. Das Gin & Juice hält für sie Klamotten bereit, für die man keinen riesigen Geldbeutel benötigt und keine Bank ausrauben braucht, die sich aber trotzdem angenehm abheben. Ganz exklusiv in Leipzig kauft man hier Picaldi Jeans und Fashion von Joker sowie T-Shirts des neuen Leipziger Labels Eastsider Streetfighter. Wechselnde Specials steigern die Kauflust, und ein gutes Gespräch hat hier auch noch keiner vermisst.
Mehr Infos…


PUSSY GALORE
Stadtteil: Südvorstadt
Bond-Girls hechten in fantastischen Outfits durch Wälder und durchschwimmen schnell einen Ozean, um auf der anderen Seite elegant und lasziv über die Promenade zu flanieren. Kein Wunder,dass eine solche Frau Namensinspiration für Pussy Galore war. Hier ist Frau schnell der femininstylishen, aber lässigen Mode verfallen. Ladenchefin Jana von der Gönne wählt die schönen Stücke von Labels wie Stoffrausch, Skunkfunk, Kuichi, Bittersüß und Hüftgold sorgsam aus, sodass die Trägerin immer super angezogen ist – egal ob sie sich auf der Promenade oder im Wald wiederfindet.
Mehr Infos…


MELLORY
Stadtteil: City
So wie jeder sein ist langweilig. Wer Punk hört, skatet oder sich einfach durch stylishe Outfits von der Masse mit Kick abheben will, kauft deshalb hier ein. Während man im Erdgeschoss ein großes Sneaker-, Shirt-, Jeans- und Taschenaufgebot trendiger Marken wie New Balance, Vans, Dickies,Puma oder Adidas findet, entdeckt man oben Polos von Fred Perry,Jacken von Alpha Industries sowie Kleidung von Ben Sherman. Das Mellory ist aber auch der Ort, an dem man die originalen Doc Martens, die kultigen Chucks von Converse sowie Nieten, Gürtel und Buttons erhält.
Mehr Infos…

SPEED
Stadtteil: City
Wer aufgrund des Namens die Assoziation haben sollte, dass man hier mal ganz schnell durchgefegt ist, irrt, denn bei Speed gibt es einfach so viel zu entdecken, dass man gern eine Weile stöbernd und anprobierend verweilt. Aufgeräumt und gut sortiert warten auf der riesigen Ladenfläche Hemden, T-Shirts, Jacken, Jeans, Pullover, Röcke und Kleider von großen Brands wie Diesel, Replay, Gang, VSCT auf die junge markenbewusste Kundschaft. Immer am ersten Samstag im Monat wird einkaufen zum Fest – beim Partyshopping mit DJs.
Mehr Infos…

Weiter geht’s auf der nächsten Seite.

SCHEINKRAFT
Stadtteil: City
Was hier großflächig präsentiert den Laden schmückt, trägt einen Hauch der großen weiten Welt in unsere Stadt. Denn diese Mode hat internationalen Charakter und war längst auf den Laufstegen großer Metropolen zu sehen. Die Kollektionen von Michiko Koshino, Custo und ra-re belegen, dass Textilien Kunstwerke sein können. Auch die feine Auswahl an Nolita, Indian Rose, Iceberg, Fornarina und Diesel macht Lust auf Jeans,Shirts, Schuhe und mehr. Was den Großen gefällt, mögen auch die Kleinen. Also gibt’s auch für den Spross hippe Teile mit Aufdrucken wie zum Beispiel „Master of Desaster“.
Mehr Infos…


FREEZONE
Stadtteil: City
Das Freezone in der Nikolaistraße ist nicht nur eine der ersten Streetfashion- Adressen der Stadt, hier schaut man gern öfters vorbei, weil die Atmosphäre einfach stimmt. Während einem angenehmen Plausch mit dem Personal entdeckt man unabhängig von kurzweiligen Trends Lieblingsteile und wählt trotzdem immer aus den neuesten Kollektionen von Brands wie aem:kai, Gsus, Gola, Meltin Pot, Adidas, Diesel, Levis, Carhartt, Freesoul und unzähligen mehr. Abgesehen davon begeistern neben der großen Auswahl an Schuhen die Kulttaschen von Freitag und Airbag, Sonnenbrillen, Accessoires und HipHop-Tapes. Freezone I lässt Skater und Sportliche, Freezone II jeden im Alltag und auf Partys gut dastehen.
Mehr Infos…

DEKADENT
Stadtteil: Südvorstadt
Den eigenen Stil gibt’s nicht von der Stange. Die neuesten Kollektionen junger Modelabels entdeckt man hier.
Mehr Infos…

CANDYSHOP
Stadtteil: City
Wer sich in Street- und Clubwear gern von seiner Schokoladenseite zeigt, steuert mit dem Candyshop den richtigen Store an. HipHopper, Girlies, Trend- und Qualitätsbewusste finden hier Outfits, Schuhe, Rucksäcke, Taschen, Mützen und Accessoires von Brands wie Carhartt, Meltin‘ Pot, Pelle Pelle, Etnies und anderen, die man nicht überall bekommt. Der Besuch im Candyshop lohnt sich aber schon wegen seines Inneren: Streetart-Collagen aus Graffitis, Fotos und anderen Elementen machen die Wände einzigartig.
Mehr Infos…

INCH
Stadtteil: City
Das Inch ist der einstige Geheimtipp, der sich längst überall herumgesprochen hat. Macht nichts, denn die ausgefallenen Stücke erwachsener Sports- und Streetwear sind nur in sehr geringen Stückzahlen verfügbar und damit fast Unikate. Labels wie Ben Sherman, Levis, Revolution, Evisu und Junk Deluxe machen Lust auf den Blick in den Spiegel und erzählen mit außergewöhnlichen Designs und Prints ihre eigene Geschichte. Julius, der Paul-Frank-Affe, grinst von Unterwäsche sowie T-Shirts, und auch hinsichtlich Taschen und Accessoires öffnet man hier stilbewusst Horizonte.
Mehr Infos…