Der epische, kraftvolle Folkpop von Florence & The Machine hat Methode: Für die Aufnahme des von Werwolf-Mythen inspirierten „Howl“ beispielsweise stellte sich die Londoner Exzentrikerin Bäume ins Studio und projizierte einen Vollmond an die Wand. Und für das bissig-rockige „Kiss With A Fist“? Man kann es ahnen. Voller Einsatz, der sich auszahlt: Selten griffen Poesie, Sarkasmus und Glamour so harmonisch ineinander.

Video-Tipp: „Kiss With A Fist“ von Florence & The Machine