Der Vergleich liegt auf der Hand. Eminem und Asher Roth könnten stimmlich und äußerlich Vettern sein. Doch während Slim Shady dem Leben ins Gesicht spuckt, prostet Roth ihm fröhlich zu. Missbrauch, Mord, Wahn? Die größten Probleme in Roths Raps sind besoffene Partyaufrisse („I Love College“) und vergessene iPods („Bad Day“). Die Sommerferien sind gerettet. Danach widmen wir uns wieder dem Ernst des Eminems.

Video-Tipp: „Be By Myself“ von Asher Roth