Der Ruhrgebietler an sich besitzt ein gewisses anarchisches Potential. Deshalb beschreibt Wolfgang Berke in seinem Führer auch die Halden, die man eigentlich nicht betreten darf. Und gibt natürlich gleich Tipps, wie man trotzdem raufkommt. Manfred Vollmer liefert wunderbare Fotos, die das Revier bisweilen wie Allgäu oder Lüneburger Heide aussehen lassen.