Die Stadt am Kap der Guten Hoffnung wurde von den Holländern als Versorgungshafen für ihre Schiffe auf dem Weg nach Ostindien angelegt. Die älteste Stadt Südafrikas ist malerisch am Fuße des Tafelberges gelegen und hat heute etwa 1,3 Millionen Einwohner. Die Weinberge am Kap sind legendär und die Heimat hochkarätiger Tropfen. Auch deshalb ist die Stadt für Touristen aus aller Welt eine Attraktion. Die malerische Stadt ist auch ein beliebter Drehort für zahlreiche internationale Spielfilm- und Werbefilm-Produktionen. Vor Kapstadts Küste liegt die berühmte Gefängnisinsel Robben Island, wo Nelson Mandela lange Zeit einsaß.