Es beginnt mit einer Warnung, doch die kommt zu spät. Denn wer einmal zu lesen beginnt, hört nicht mehr auf. Ein psychopathischer Chirurg, der Frauen bestialisch die Augen öffnet, bevor er sie vergewaltigt, und eine blinde Physiotherapeutin mit seherischen Fähigkeiten: Das „German-Psychothriller- Wunderkind“ erzählt eine atemberaubende Story mit höchster Suchtgefahr. Und keiner soll sagen, wir hätten ihn nicht gewarnt.