Das war ein Auftakt nach Maß! Mit einem souveränen 4:0 gegen Australien startete die deutsche Elf in die Gruppenphase der WM 2010 in Südafrika. Die zweitjüngste Truppe des Turniers zeigte unter der Führung von Kapitän Philipp Lahm was in ihr steckt. Nach einer kurzen Schwächephase hatte die DFB-Elf das Spiel jederzeit im Griff und spielte alle Tore herrlich heraus. Die vorher gescholtenen Miroslav Klose und Lukas Podolski machten jeweils ihre Tore und überzeugten ebenso wie das Mittelfeld um Schweinsteiger, Özil und Khedira. Die Fans, die in Deutschland beim Public Viewing das Spiel sahen, feierten zurecht bis in die Nacht. So kann’s am Freitag gegen Serbien weitergehen!
Michael Schömburg

Video-Tipp: Blumentopf RAPortage #2: Deutschland – Australien