Es ist nochmal gut gegangen! Ein Traumtor von Mesut Özil befreite die deutsche Mannschaft im letzten Gruppenspiel von allen Ängsten und sicherte mit einem 1:0 gegen Ghana den Gruppensieg. Der jungen Mannschaft war der Druck deutlich anzumerken und sie leistete sich reichlich Fehlpässe und einige Schnitzer in der Abwehr, die Ghana zum Glück nicht nutzen konnte. Damit bleibt die goldene Serie intakt: Noch nie ist eine deutsche Mannschaft in der Vorrunde ausgeschieden – und Jogi Löw kann seine Rücktrittspläne wieder in der Schublade verschwinden lassen. Im Achtelfinale wartet jetzt ein alter Bekannter: England. Ein Klassiker. Am Sonntag um 16 Uhr ist es soweit.
Michael Schömburg

Video-Tipp: Blumentopf RAPortage #5: Ghana – Deutschland