Mit ihren Netbooks hat die Firma Asus das Feld der mobilen Computer von hinten aufgerollt. Ihr nächster Streich: Ein kompletter PC, der sich in einer flachen Tastatur mit Touch-Display versteckt. Nur der Monitor fehlt. Als solcher kann ein Fernseher dienen, der die Daten dank Breitband-Funktechnologie sogar kabellos empfangen kann.