Live Performance: Sharon Phillips & Band [Peppermint Booking]
DJ Line-up: Chocolate Puma [Defected/London], Marco Sönke [Envy my music/Nightwax],
Falko Richtberg [Gymnastique Rec./Great Stuff]
Eintritt: 10 Euro

…Von Rot auf Grün
Die neue Partysaison ist gestartet und wir gehen mit gutem Beispiel voran: Die „PRINZ Party 2010“ wird das erste klimakorrekte Event in Frankfurt sein. In diesem Jahr feiern wir erstmals in Rusbeh Toussis Velvet Club und mit Sharon Phillips und Band präsentieren wir an diesem Abend einen erstklassigen Live-Act. Die Sängerin aus Trinidad und Tobago hat seit 2002 immer wieder Clubhits abgeliefert. In Frankfurt begeisterte sie 2008 das Publikum in der ausverkauften Jahrhunderthalle, als sie zusammen mit Mousse T., Paavo Järvi und dem HR-Sinfonieorchester den Song „Pornorama“ interpretierte. Mousse T. setzte die Zusammenarbeit mit ihr in seinem Projekt „Re-Orchestrated“ fort.

Sharon Phillips wird auf der PRINZ-Party mit eigener Band und neuen Songs auftreten. Aus Holland kommen die DJs des Abends, das Duo Chocolate Puma. René ter Horst und Gaston Steenkist sind seit fast zwanzig Jahren als House-DJs erfolgreich und wir freuen uns sehr, die beiden dem Frankfurter Publikum vorstellen zu können. Unterstützung gibt es von Marco Sönke und Falko Richtberg.

Die PRINZ Party erlebt außerdem ein ökologisches Novum: Sie ist deutschlandweit die erste klimakorrekte Partyreihe. Der Ökostromanbieter Strasserauf (strasserauf.de) macht die PRINZ Party CO2-neutral. Die Strasserauf-Experten ermitteln die Menge der verursachten Treibhausgase und kompensieren sie durch sinnvolle Investitionen in klimaschonende Projekte. Eine tolle Idee. Wir danken unseren Sponsoren Strasserauf und Mini.