Der Band ist eine Kombination aus faszinierender Bildsprache und verständlicher Wissenschaft. Angeordnet nach der Reihenfolge des herkömmlichen Periodensystems, bekommt jedes Element ein doppelseitiges Schaufenster mit einer großflächigen Fotografie, die den »Baustein unserer Welt« in seiner ursprünglichen Form zeigt. Sauerstoff beispielsweise ist bei Raumtemperatur ein farbloses Gas. Bei -183 Grad aber ist es eine wunderschöne zartblaue Flüssigkeit, die Gray für dieses Buch fotografiert hat. Die Bilder werden angereichert mit zahlreichen Details und Geschichten, etwa über die heilenden Kräfte von Kupfer aber auch atomares Gewicht, Dichte sowie Schmelz- und Siedepunkt eines jeden Elements. Verschiedene Verarbeitungsweisen und Der Einsatz der Elemente im Alltag werden gezeigt. Der Band bietet so ein vollständiges Panorama der Atome unseres Universums – die Arbeit von jahrelanger Recherche und Fotografie. »Dieses großartige Buch wird Ihnen die Augen öffnen für die Bedeutung der Stoffe, aus denen unsere Welt gemacht ist.« (Oliver Sacks, Autor) »Dieses Buch lässt alle anderen Bücher über die Elemente in Gestaltung und Inhalt blass erscheinen.« (Roald Hoffmann, Nobelpreisträger Chemie)