Inseln – tatsächliche, künstliche und metaphorische – faszinieren die Menschen seit jeher. Gebäude am oder gar im Wasser überschreiten Grenzen und verschmelzen feste gewohnte Strukturen mit fließenden Visionen zu Sinfonien aus Wasser, Licht und Stein. Dieses Spiel der Elemente beherrschen beispielsweise Mur Island in Graz, Abu Dhabis Museumsinsel Saadjat Island, künstliche Stadteile wie Crystal Lake in Moskau oder komplett neue urbane Entwicklungen wie Dubais Luxusinseln meisterhaft. Neben solchen spektakulären Zentren bilden das Oslo Opera House oder das teuerste Hotel der Welt, das Burj el-Arab, architektonische Glanzpunkte. Vorgestellt werden auch die Zukunftsvisionen renommierter Architekten wie Herzog & de Meuron, Waterstudio. NL, Zaha Hadid und Foster + Partners. Der Bildband ist ein faszinierender Streifzug durch die Inselwelten von heute, morgen und übermorgen.