In der ebenso legendären wie erfolgreichen Reihe »Architecture Now« ist nun der Band »Museums« erschienen. Das Buch versammelt über 50 bahnbrechende Museumsbauten herausragender Architekten, von den etablierten Stars bis zu brillanten Vertretern der jüngeren Generation. Stararchitekten haben die ehemals eintönige Welt der Museumsarchitektur mit glanzvollen Neubauten und Erweiterungen aufgemischt. Der Trend zu gewagter zeitgenössischer Architektur bei Museumsneubauten reicht jedoch weit über die beeindruckenden Arbeiten von Renzo Piano, Zaha Hadid, Herzog & de Meuron oder Tadao Ando hinaus. Auch viele weniger bekannte Architekten haben bemerkenswerte Ausstellungsorte für Kunst und Artefakte geschaffen.