Erst waren die Bücher, dann die Filme, jetzt der Themenpark. Mitte Juni hat der Harry-Potter-Vergnügungspark „The Wizarding World Of Harry Potter“ in Orlando / Florida eröffnet. Sechs Jahre hat es gedauert, J. K. Rowlings Fantasiewelten Wirklichkeit werden zu lassen. 200 Millionen Dollar waren nötig, um den Besuchern das ultimative Wie-im-Film-Gefühl zu geben.

Mit einem dampfspeienden Hogwarts Express erobern diese ein Harry-Potter-Reich mit windschiefen Häusern, auf denen der Kunstschnee in der Sonne Floridas glitzert. Höhepunkt ist die Achterbahnfahrt durch das Hogwarts Castle. Es sieht aus, als stünde es bereits seit 500 Jahren in Orlando. Auf Authentizität achten die Parkbetreiber auch bei der Auswahl des Essens. Statt Hamburger und Cola stehen Kürbissaft, Cornish Pasties und Scotch Eggs auf der Karte.