Winkerkrabben sind nachtaktiv. Passt. Sie sehen exotisch und bedrohlich aus. Passt auch. Um Weibchen anzulocken, setzen sie auf rhythmische Winkbewegungen ihrer Scherenhände. Das perfekte Biest also, um Prodigys viertem Album ein Gesicht zu geben. Gut vorstellbar, dass der Takt von Electro-Rave-Smashern wie „Firestarter“ oder „Smack My Bitch Up“ auf die Krustentiere äußerst fruchtbare Auswirkungen hätte.