The Ting Tings – „We’re Not The Same“ >>> 5/5 Punkten
Dank Hits wie „That’s Not My Name“ oder „Shut Up And Let Me Go“ avanchierte das englische Indiepop-Duo The Ting Tings vor gut zwei Jahren zu den neuen Lieblingen der Szene. Nach fleißigem Werkeln in einem alten Berliner Jazzkellerclub, gibt es nun eine erste Kostprobe des neuen Materials. „We’re Not The Same“ heißt der tanzbare, elektronische Song, den sie exklusiv für die aktuelle Kampagne eines großen Modelabels geschrieben haben.
>>> Hier die Songs gratis herunterladen!


Interpol – „Barricade“ >>> 4/5 Punkten
Anfang September veröffentlichten die schnittigen Indierocker von Interpol ihr gleichnamiges viertes Studioalbum. Als Vorboten verschenkten sie bereits einige Monate zuvor das epische, melancholische „Lights“. Nun folgt mit dem kantigen „Barricade“ das nächste kostenlose Stück von „Interpol“ – übrigens im Paket mit erwähntem „Lights“. Perfekt für alle, die es damals nicht heruntergeladen haben.
>>> Hier den Song gratis herunterladen!


Aloe Blacc – „Femme Fatale“ >>> 4/5 Punkten
Mit dem Song „I Need A Dollar“, der Titelmusik zur US-Fernsehserie „How To Make It In America“, lieferte Aloe Blacc einen echten Kracher ab – und hauchte ganz nebenbei der Soul-Musik fernab vom einfallslosen R&B-Gedudel dieser Tage neues Leben ein. In „Femme Fatale“ legt der aus Los Angeles kommende Blacc sogar noch eine Schippe oben drauf und präsentiert ein feines, gefühlvolles Stück, das den Zauber der goldenen Ära des Souls versprüht.
>>> Hier den Song gratis herunterladen!

André Depcke