Hercules & Love Affair lassen das sentimentale Liebeslied unter der funkelnden Discokugel auferstehen. Als rhythmischen Motor setzt Mastermind Andy Butler diesmal nicht nur klassischen House ein. Auch zu zwei wärmenden Folkarrangements jauchzen Gastsänger wie Kim Ann oder Kele Okereke mit androgyner Stimme tragisch. Ansteckende Schwermut, pures Drama, absolut tanzbar.