„Twilight“-Regisseurin Catherine Hardwicke hat sich die Geschichte vom Rotkäppchen vorgenommen und aus ihr ein großes Mädchen gemacht: Amanda Seyfried (aus „Mamma Mia!“) spielt die schöne junge Valerie, die in den hübschen Einzelgänger Peter (Shiloh Fernandez) verliebt ist. Doch ihre Eltern haben sie schon einem anderen versprochen. gerade als die beiden fliehen wollen, wird Valeries Schwester von einem Werwolf umgebracht. Das Untier, das sich bisher mit Tieropfern zufrieden gab, fordert ab nun bei jedem Vollmond ein Menschenleben. Und der Werwolfjäger Pater Solomon (Gary Oldman) findet heraus, dass der Werwolf tagsüber in Menschegestalt mitten unter ihnen lebt… Mit dabei bei der schaurig-schönen Romanze: Billy Burke, Virginia Madsen und Oscar-Preisträgerin Julie Christie.