Das Aushängeschild unter den Schweizer Festivals ist ohne Frage das seit 1977 ununterbrochen stattfindende OpenAir St. Gallen. Wegen seiner einzigartigen Lage im Naturschutzgebiet Sittertobel der Stadt St. Gallen gilt das Festival als eines der schönsten Europas – und ist umgeben von Wäldern und einem Fluss, der Sitter. Ursprünglich als Plattform für Schweizer Bands geschaffen, wird das OpenAir St. Gallen mittlerweile regelmäßig für sein hochkarätiges internationales Line-up gelobt.

Wo: Sittertobel bei St. Gallen, Schweiz

Preis: Nachtschwärmer (Do-So) 193 CHF, 3-Tage-Ticket (Fr-So) 183 CHF, 2-Tage-Ticket (Sa/So) 143 CHF, Tagesticket (nur So) 88 CHF

Line-up: Linkin Park, Queens Of The Stoneage, The National, Die Fantastischen Vier, Beatsteaks, Hurts, Dizzee Rascal, Elbow, Digitalism, Boys Noize uvm.

>> Alle Infos zu den Bands gibt es in unserem Bandarchiv!

Festival-Website: openairsg.ch