Bei der Fotostrecke „Spectral Arts“ von Fotograf Gerhard Zerbes handelt es sich um künstlerische Aufnahmen, bei denen ein festgelegtes Lichtspektrum zu einer ungewöhnlichen Atmosphäre und Raumgestaltung beiträgt. Licht und Lichtbrechung wurden als Elemente der Bildgestaltung eingesetzt. So entstanden beeindruckende Aktfotografien.