Mit seiner Datenmenge von 41,5 Gigabyte ist „Killzone 3“ das größte Videospiel aller Zeiten. Den virtuellen Penisvergleich hat man damit gegenüber anderen Egoshootern schon mal gewonnen. Aber hier ist Masse auch Klasse. Der Kampf der Menschheit gegen außerirdische Invasoren brilliert vor allem durch bombastische Optik und Effekte. Wer einen 3-D-Fernseher besitzt, darf vollends ins Spektakel eintauchen.