Vor 31 Jahren haben Vince Clarke (VC), die eine Hälfte von Erasure, und Martin Gore (MG), musikalischer Chef von Depeche Mode, schon zusammengearbeitet – beim Depeche-Mode-Debüt „Speak & Spell“. Auf SSSS leben sie ihre Liebe für Techno und House alter Schule aus: mit zehn Electro-Tracks, bei denen das Duo verspielte Synthie-Melodien neben harte Beats stellt, mal in pure Avantgarde abdriftet, aber sonst seine eigene Loveparade feiert. Natürlich mit altmodischen Analog-Keyboards, ohne Gesang und in epischer Länge. Einlegen, aufdrehen, abtanzen!