Im Heimatland der für ihr farbenfrohes Logo bekannten Margarinemarke werden – nach einem actionreichen Fotoshooting – schließlich die drei Finalistinnen bestimmt, die noch vor Ort den neuen Spot drehen. Mehr im Internet unter www.laetta.com.

Die Halbfinalistinnen sind Jennifer Turbanska (25), Schauspielerin aus Berlin, Nadine Kubusch (18), Schülerin aus Finsterwalde, Kathrin Resch (24), Model aus Straubing, Fabienne Arnold (22), Studentin aus Rodalben, Tina Akua Davis (29), Versicherungskauffrau aus Hamburg, Jeannina Mesnaric (20), angehende Studentin aus Rheinberg, Annikki Schweihofen (18), Schülerin aus Chemnitz, Susanne-Julia Birkholz (27), Redakteurin aus Offenbach, und Calina Dendorf (40), Dolmetscherin aus Esslingen. Neben den neun deutschen Kandidatinnen hat auch eine Schweizerin den Sprung ins Casting-Camp geschafft: Florence Keller (29), Mutter eines 7-jährigen Sohnes aus Erlinsbach. Die Top 10 und alle anderen rund 3.800 Bewerberinnen sind weiterhin im Internet zu sehen unter http://www.werd-die-laetta-frau.com/Top10 bzw. http://www.werd-die-laetta-frau.com/Voting

So geht’s für die Top 10 weiter:
Vom 14. bis 17. Juli 2011 reisen die zehn Halbfinalistinnen gemeinsam mit der vierköpfigen LÄTTA-Jury rund um Schauspielerin Wolke Hegenbarth in ein Casting-Camp nach Schweden. Ganz nach Art der LÄTTA-Frau müssen sie hier in einem actionreichen Fotoshooting noch einmal zeigen, wie selbstbewusst, lebenslustig, leidenschaftlich und spontan sie sind. Im Anschluss wählt die LÄTTA-Jury die drei Finalistinnen aus, die noch vor Ort den neuen Spot drehen. Der Spot der Gewinnerin – sie wird vom 25. Juli bis 5. August 2011 (12:00 Uhr MEZ) per Voting von den LÄTTA-Fans gewählt – wird am 25. August 2011 bei einer exklusiven Spot-Premiere im CinemaxX Hamburg Dammtor auf der ganz großen Kinoleinwand präsentiert – Roter Teppich und Wolke Hegenbarth inklusive! Übrigens: Auch das Voten lohnt sich! Unter allen registrierten Votern verlost LÄTTA 10 Apple iPads im Wert von je 479 Euro.

Alle Infos zur Aktion gibt’s auf www.laetta.com und unter www.facebook.com/laetta.net