Depeche Mode – „Puppets (Röyksopp Remix)“
>>> 4/5 Punkten
Am 3. Juni erscheint mit „Remixes 2: 81-11“ die zweite Remix-Best-Of von Depeche Mode als Einzel-CD und Dreifach-CD-Box. Darauf enthalten ist, neben Neuinterpretationen bekannter Songs der Synthie-Pop-Ikonen von Digitalism, Peter Bjorn and John und Eric Prydz, auch der warmherzige „Puppets“-Remix des norwegischen Electro-Duos Röyksopp.
>>> Hier den Song gratis herunterladen!


Scissor Sisters vs. Boys Noize Mixtape
>>> 5/5 Punkten
Ein besonderes Geschenk für alle Fans der Scissor Sisters gibt es vom DJ und Produzenten Alexander Ridha alias Boys Noize. Der Wahlberliner vereint in einem gut 65-minütigen Mix Remixe von Songs der US-Glam-Popper (unter anderem von Erol Alkan, Mr. Oizo und ihm selbst) mit Stücken von Strip Steve oder Para One. Groß!
>>> Hier das Mixtape gratis herunterladen!


K.Flay – „I Stopped Caring In ’96 (First Volume – Third Volume)“
>>> 5/5 Punkten
Der NME bezeichnet K.Flay aus San Francisco als „the next big thing in hip hop“ – so weit, so langweilig. Doch spätestens beim Track „Less Than Zero“, bei dem die US-Amerikanerin Samples aus „Crystalised“ von The XX verwendet, schenkt man dem Ganzen langsam tatsächlich Glauben. Auf ihrer Webseite gibt es drei Mixtapes à drei Songs for free.
>>> Hier die Mixtapes gratis herunterladen!

André Depcke