Der britische Regisseur Duncan Jones sorgte bereits mit seinem Film „Moon“ für Aufsehen. Auch sein neuestes Werk hat das Zeug zu einem Effekt-Spektakel – „Inception“ lässt grüßen: Es geht um den Offizier Coulter Stevens (Jake Gyllenhaal), der an dem Experiment „Source Code“ teilnimmt: Dadurch wird er in die Lage versetzt, in die Identität eines anderen Menschen zu wechseln und die letzten acht Minuten in dessem Leben nachzuerleben. Als ein Bombenattentat Chicago bedroht, hat er den Job, herauszufinden, wer dahinter steckt und es zu verhindern… An der Seite von Jake Gyllenhaal spielt Michelle Monaghan („Stichtag“).