Jahrelang wurden wir arglistig getäuscht. Denn eigentlich waren moderne Tennissimulationen nichts anderes als aufgehübschte Varianten des Klassikers „Pong“. Doch „Virtua Tennis 4“ öffnet einem endlich die Augen. Dank Bewegungssteuerung wie Move auf der PS3 und Kinect für Xbox 360 spielt sich das hier wirklich fast wie schweißtreibendes Tennis. Fürs perfekte Wimbledon-Feeling muss man nur noch den englischen Rasen im Wohnzimmer ausrollen.