Denn so facettenreich wie die Großstadt, lässt sich mit den besten Spots auch der Sommer gestalten. Ob man nun das Grün mit Ausblick auf die Skyline genießt oder bestes Strandfeeling im Stadtzentrum feiert, Seccito präsentiert, wie aufregend neue Perspektiven sein können und eignet sich dabei ausgezeichnet als frischer und fruchtiger Begleiter, mit dem man auf das Leben und die spontanen Freuden anstoßen kann.

Mit Blick auf die Elbe in Hamburg
Die Magellan-Terassen in Hamburg sind der perfekte Ort für das letzte schöne Abendlicht im Freien. Hier vereinen sich moderne Architektur und der Charme des ehemaligen Hafengebietes mit großartigem Blick auf die Elbe und ihren Container-Giganten des Wassers. Beste Aussicht für spontane Treffen bietet außerdem der Altonaer Balkon gegenüber dem Hafen und der Köhlbrand-Brücke.

Ein Allroundtalent in München
Drunter, drüber, und rundherum – die Wittelsbacher-Brücke in München ist ein Spot für ausgelassenes Treiben und inniges Vergnügen. Mit einem Glas Seccito von Freixenet lässt es sich am Rande der Isar auf den Sommer anstoßen.

Moderner Blick auf Historisches in Berlin
Mit der Monbijoubrücke präsentiert der Seccito einen Sommerspot, der zwischen Bode-Museum und Parkanlagen die Spree und den Kupfergraben überspannt und eine wunderschöne Kulisse für spontane Inspiration bereithält. Dieser Geheimtipp eignet sich hervorragend für Treffen mit Freunden und auch neue Kontakte lassen sich hier bei einem Glas Seccito sehr leicht schließen.

Eine Großstadtoase in Köln

Wie ein Band ziehen sich die Grünanlagen durch Köln, dabei überzeugt der Spot zwischen Aachener Straße und der Universität mit besonderem Sommerfeeling. So eignet sich der Aachener Weiher, mitten im Park mit seinen weitläufigen Wiesen gelegen, bestens für gemeinsame Stunden mit Freunden. Der Seccito wünscht dabei beste Sommerlaune.

Mehr Infos unter www.freixenet.de